Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

inkl. Kundeninformationen

 

Stand Jänner 2022

 

Martina Milicic

Tunella's Geschenkeallerlei

Mittergasse 35

A-3420 Kritzendorf

Österreich


ATU76980126

LUCID-Registrierungsnummer: DE2573883632100

 

Ihr erreicht mich Montag bis Freitag von 9-17 Uhr unter:

 

Telefon:  +43 676 780 2 780 (Messenger Signal)

Email:      mail@tunellasgeschenkeallerlei.at

                 tina@spritzer.at

 

Bankverbindung:

Erste Bank

Martina Milicic

BIC: GIBAATWWXXX

IBAN: AT52 2011 1294 1067 1507

Allgemeines

Als Grundlage aller Verträge, die ein Verbraucher (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit abschließt,) oder Unternehmer (eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, beim Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelnd) mit Martina Milicic – Tunella’s Geschenkeallerlei („Verkäufer“) tätigt, gelten die hier vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) in ihrer jeweils aktuellen Fassung. 

 

Alle anderen Regelungen bedürfen einer schriftlichen Vereinbarung zwischen Verkäufer und Kunde. Die nachstehend angeführten AGB werden durch die Auftragserteilung anerkannt. Die Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Vertragsbedingungen des Kunden, die von diesen AGB abweichen, wird zurückgewiesen, es sei denn, diese werden vom Verkäufer ausdrücklich anerkannt.

 

Die Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote des Verkäufers dar, sondern der Kunde gibt ein verbindliches Angebot ab. Der Verkäufer behält sich vor, das Sortiment ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Preise

Aufgrund der Kleinunternehmerregelung wird gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG keine Umsatzsteuer verrechnet. Die Preise sind Gesamtpreise in Euro bei Standartanfertigungen. Liefer- und Versandkosten sind in den Preisen nicht enthalten und werden extra berechnet.


Ist der korrekte Preis durch spezielle Kundenwünsche (veränderte Größenmaße, mehr Materialverbrauch etc.) höher, wird dieser vor Vertragsabschluss bekanntgegeben. Ein Vertrag kommt nur zu Stande, wenn der Kunde zu dem tatsächlichen Preis kaufen möchte. Ist der korrekte Preis niedriger, so wird dieser Preis berechnet.

Anfrage, Angebot und Bestellvorgang

Auf der Seite "Der Kontakt" befindet sich ein für den Kunden ausfüllbares Formular, die Pflichtangaben sind mit * gekennzeichnet, diese Felder müssen ausgefüllt werden. Die Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

 

Alle abgebildeten Artikel sind lagernd und werden nach Vertragsabschluss verschickt. Bei Spezialanfertigungen wird der bestellte Artikel nach Annahme des Kundenangebots hergestellt, die Lieferfrist wird gesondert vereinbart.

 

Spezialanfertigung nach Kundenwunsch

 

Für die Herstellung von Waren nach bestimmten Vorgaben des Kunden gelten besondere Bestimmungen. Spezialanfertigungen können vom Verkäufer abgelehnt werden, wenn die Sonderwünsche oder die vom Kunden dem Verkäufer zur Herstellung notwendigen und überlassenen Inhalte gegen die guten Sitten oder gesetzliche oder behördliche Verbote verstoßen (diskriminierende, rassistische, verfassungsfeindliche, Jugend gefährdende, fremdenfeindliche, Gewalt verherrlichende und/oder beleidigende Inhalte).

 

Der Kunde hat dem Verkäufer alle notwendigen Inhalte (Bild- und Dateigrößen, Grafiken oder Bilder in den vom Verkäufer vorgegebenen Dateiformaten, Texte, Formatierungen) für die Ausführung zur Verfügung zu stellen und die dafür erforderlichen Nutzungsrechte einzuräumen. Der Kunde ist alleine für den Erwerb der Rechte und die Beschaffung verantwortlich und trägt dafür Sorge, dass keine Persönlichkeits-, Marken- und Urheberrechte Dritter verletzt werden. Der Kunde übernimmt die Verantwortung und erklärt, dass er das Recht besitzt, die überlassenen Inhalte zu nutzen.

 

Werden die Rechte Dritter durch die Verwendung der vom Kunden an den Verkäufer zur Verfügung gestellten Inhalte verletzt, wird der Verkäufer durch den Kunden von diesen Ansprüchen freigestellt. Sollte eine Inanspruchnahme durch Dritte eintreten, ist der Kunde verpflichtet, dem Verkäufer alle für eine Verteidigung und Anspruchsprüfung notwendigen Informationen vollständig, wahrheitsgemäß und unverzüglich zur Verfügung zu stellen. Alle Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe sowie die angemessenen Kosten für die notwendige Rechtsverteidigung werden vom Kunden übernommen, außer die Rechtsverletzung ist vom Kunden nicht zu vertreten.

Vertragsabschluss

Zum Vertragsabschluss sind nur Personen berechtigt, die zu Vertragsabschluss in ihrer Geschäftsfähigkeit nicht eingeschränkt oder beeinflusst waren.

 

Der Vertragsabschluss erfolgt in deutscher Sprache. Der Kunde muss sicherstellen, dass die von ihm während des Bestellprozesses angegebene Email-Adresse korrekt ist, so dass der Kunde vom Verkäufer versandte Emails empfangen kann. Der Kunde hat beim Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer versandten Emails zugestellt werden können. 

 

Nachdem der Verkäufer ein Angebot des Kunden erhalten hat, setzt sich dieser mit dem Kunden in Verbindung und kann das Angebot innerhalb von 5 Tagen annehmen. Dies erfolgt durch eine schriftliche Auftragsbestätigung  und durch eine Zahlungsaufforderung, zu diesem Zeitpunkt kommt es zum Vertragsabschluss. Die Annahmefrist des Angebots endet mit dem Ablauf des fünften Tages nach Erhalt des Angebots. Wird das Angebot innerhalb dieser Frist vom Verkäufer nicht angenommen, gilt dies als Ablehnung des Angebots, der Kunde ist somit nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden. 

Zahlungsarten

Gegen Vorauskasse/Banküberweisung

Nach oder mit der Auftragsbestätigung erhält der Kunde eine Nachricht mit der Bestellübersicht und den Zahlungsanweisungen. Der Rechnungsbetrag  ist sofort nach Vertragsabschluss fällig. Sobald der Betrag auf das Konto des Verkäufers eingegangen ist, wird die Ware versendet.

 

Bankverbindung:

Erste Bank

Martina Milicic

BIC: GIBAATWWXXX

IBAN: AT52 2011 1294 1067 1507

 

Barzahlung/Selbstabholung

Die Ware kann auch direkt beim Verkäufer abgeholt und in bar bezahlt werden, dies muss ausdrücklich vereinbart werden.

 

Gutscheine

Es ist keine Barablöse möglich, das Guthaben eines Gutscheins wird nicht verzinst. Der Gutscheinbetrag ist nur einmalig vollständig einlösbar, bei Verlust wird kein Ersatzgutschein ausgestellt. Jegliche Vervielfältigung ist verboten, die Gutscheine sind nur gültig mit Datum, Stempel Unterschrift und laufender Nummerierung durch den Verkäufer. Sie können nur für den Kauf von Produkten verwendet werden, der Kauf von weiteren Gutscheinen ist ausgeschlossen. Ist der Rechnungsbetrag höher als der Wert des Gutscheins, kann der Differenzbetrag durch Barzahlung (nur bei Selbstabholung der Ware) oder Überweisung beglichen werden. Gutscheine sind übertragbar. Die Einlösung kann verweigert werden, wenn der Verkäufer Kenntnis oder grob fahrlässige Unkenntnis von der fehlenden Vertretungsberechtigung, Geschäftsunfähigkeit oder Nichtberechtigung des jeweiligen Inhabers hat.

Versandkosten

Österreich € 3,90

Deutschland € 8,90

Lieferung

Sämtliche Verpackungen werden bei Reclay Systems GmbH ordnungsgemäß nach der Verpackungsverordnung entpflichtet. 


LUCID-Registrierungsnummer: DE2573883632100

 

Die Lieferung erfolgt in die bei den Versandkosten angeführten Länder.

 

Die abgebildete Ware ist lagernd und wird nach der Bestellung und dem Eingang des Rechnungsbetrags auf das Bankkonto von Martina Milicic (Vorauskasse) nach spätestens 2 Werktagen versendet. Wenn die Ware nach speziellen Wünschen angefertigt wird, beträgt die Lieferzeit bis zu 2 Wochen oder wird andernfalls nach individueller Absprache zwischen Verkäufer und Kunde vereinbart. Die Lieferung erfolgt an die von Verkäufer und Kunde vereinbarte Lieferadresse. 

 

Wird die Ware vom Verkäufer übersendet, geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Kunden über, sobald die Ware an den Kunden oder einen vom Kunden bestimmten Dritten abgeliefert wird. Hat der Kunde selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei die vom Verkäufer vorgeschlagene Möglichkeit zu nützen, so geht die Gefahr bereits mit der Aushändigung der Ware an den Beförderer an den Kunden über.

 

Sendet das Transportunternehmen die Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand, es sei denn der Kunde übt sein Widerrufsrecht wirksam aus oder wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu verantworten hat.

 

Der Verkäufer trägt keine Verantwortung bei Vorliegen von Lieferhindernissen im Bereich von Zulieferern oder Herstellern. Für unvorhersehbare Lieferverzögerung, zum Beispiel durch höhere Gewalt oder sonstige vom Verkäufer nicht zu verantwortende Ereignisse, kann seitens des Kunden kein Schadenersatz erhoben werden.

 

Bei Beschädigung der Ware währende des Transports hat der Kunden den Schadensfall unverzüglich beim Transportunternehmen anzuzeigen und den Schaden dort geltend zu machen.

 

Bei Selbstabholung wird der Kunde vom Verkäufer darüber informiert, dass die bestellte Ware abholbereit ist. Nach Absprache und Terminvereinbarung mit dem Verkäufer kann der Kunde die Ware am Sitz des Verkäufers abholen, es entstehen selbstverständlich keine Versandkosten. 

Widerrufsrecht

Verbraucher gem. KSchG haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen.


Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat. Dies gilt ebenso im Falle eines Vertrages über mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung und im Falle eines Vertrages zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg.


Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss mich (Martina Milicic, Tunella’s Geschenkeallerlei, Mittergasse 35, A-3420 Kritzendorf, Österreich, 00436767802780, tina@spritzer.at) der Kunde mittels einer eindeutigen Erklärung (Email oder ein mit der Post versandter Brief) über seinen Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Kunde kann das Muster-Widerrufsformular verwenden, dies ist jedoch nicht vorgeschrieben. Folgende Daten sind dafür erforderlich: Name und Anschrift des Kunden, Bestelldatum, Datum des Erhalts, Produktbeschreibung, Datum des Widerrufs.

 


An

Martina Milicic

Tunella‘s Geschenkeallerlei 

Mittergasse 35

A-3420 Kritzendorf 

Österreich 

tina@spritzer.at

 

Widerruf

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*): 

 

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

  

Name des/der Verbraucher(s)

  

Anschrift des/der Verbraucher(s)

  

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

  

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 



Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.


Folgen des Widerrufs

 

Wird der Vertrag widerrufen, werden alle bereits getätigten Zahlungen einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass eine andere Art der Lieferung als die angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt wurde)  spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückgezahlt, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrags bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde, außer es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

 

Ich kann die Rückzahlung verweigern, bis ich die Ware wieder zurückerhalten habe oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass die Ware zurückgesandt wurde, je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist. Die Ware muss unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag des Widerrufs zurückgeschickt oder übergeben werden.

 

Die Frist ist gewahrt, wenn die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet wird. Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung und muss für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass keine Beschädigungen oder Verunreinigungen an der Ware auftreten und die Rücksendung in einer geeigneten Verpackung erfolgt, so dass ein ausreichender Schutz besteht. Bitte senden Sie die Ware nicht unfrei an mich zurück.

 

Der Kunde hat kein Rücktrittsrecht bei Waren, die nicht vorgefertigt sondern speziell für den Kunden angefertigt wurden, bei personalisierter Ware, wenn die Ware bereits in Gebrauch war oder bei Verträgen, die auf einer öffentlichen Versteigerung geschlossen wurden. 

Gewährleistung

Aufgrund der Herstellungsverfahren (Handarbeit) können geringfügige Abweichungen vom auf der Website abgebildeten Musterfoto nicht beanstandet werden. Die Farben der abgebildeten Waren können durch Browsereinstellungen vom Original abweichen. Der Kunde wird gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen. Der Kunde hat offensichtliche Transportschäden an der angelieferten Ware dem Zusteller (Versanddienst) zu reklamieren und den Verkäufer unverzüglich davon in Kenntnis zu setzen.

 

Ist bei einem auftretenden Mangel ein Austausch oder eine Verbesserung nicht möglich, so hat der Käufer Anspruch auf Preisminderung, bei einem nicht geringfügigen Mangel auf Aufhebung des Vertrages (Wandlung). Die Haftung für Folgeschäden sowie sonstiger Sach- und Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

 

Die Gewährleistung ist bei unsachgemäßer Handhabung bzw. durch den Kunden verursachten Mängel ausgeschlossen. Soweit eine Herstellergarantie besteht, hat der Kunde die aus dieser erwachsenden Ansprüche direkt gegenüber dem Hersteller geltend zu machen. Die Haftung von Martina Milicic - Tunella's Geschenkeallerlei ist aus der Garantie ausgeschlossen.

 

Alle Produkte werden nach bestem Wissen und Gewissen angefertigt. Das Spielzeug wird nach der Spielzeugrichtlinie 2009/48/EG hergestellt (CE-Kennzeichnung) und im Rahmen der internen Fertigungskontrolle unter Anwendung der harmonisierten Spielzeugnormen geprüft. 

Datenschutzerklärung

Der Schutz der persönlichen Daten des Kunden ist mir ein besonderes Anliegen. Wenn per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit mir aufgenommen wird, werden die angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten werden nicht ohne Einwilligung des Kunden weitergegeben.

 

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie und wann ich Informationen erfasse, verwende und weitergebe, wenn ein Kunde einen Artikel von mir kauft, mich kontaktiert oder anderweitig meine Dienste in Anspruch nimmt.

 

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für die Verfahren Dritter, die nicht zu mir gehören und nicht von mir kontrolliert werden, einschließlich jegliche Dienste von Dritten, auf die man über meine Homepage zugreifen kann.

 

Welche personenbezogenen Daten werden erfasst

Damit ich eine Bestellung abwickeln kann, muss mir der Kunde bestimmte Informationen bereitstellen. Dazu gehören Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, Zahlungsinformationen, Angaben zu dem Produkt, das bestellt wird und zum Zweck des einfacheres Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers. Der Kunde hat auch die Möglichkeit, mir weitere persönliche Informationen mitzuteilen (beispielsweise für eine Spezialanfertigung), wenn sich der Kunde direkt mit mir in Verbindung setzt.

 

Rechtsgrundlagen, die genutzt werden, um personenbezogene Daten zu erfassen, zu verwenden und weiterzugeben

  • soweit ich Informationen zur Bereitstellung meiner Dienste benötige, beispielsweise, um Bestellungen abzuwickeln, Konflikte beizulegen oder Kundensupport zu bieten
  • wenn der Kunde seine ausdrückliche Zustimmung gegeben hast (welche jederzeit widerrufen werden kann)
  • wenn es erforderlich ist, um einer gesetzlichen Verpflichtung oder gerichtlichen Verfügung nachzukommen, oder in Verbindung mit rechtlichen Ansprüchen, etwa der Notwendigkeit, Informationen zu den Käufen aufgrund der Steuergesetzgebung aufzubewahren
  • soweit zu Zwecken meiner berechtigten Interessen erforderlich – sofern diese berechtigten Interessen nicht durch die  Rechte oder Interessen des Kunden aufgehoben werden – etwa um meine Dienste bereitzustellen und zu verbessern. Ich nutze die Informationen zur Bereitstellung der Dienste, die du von mir angefordert werden, und in meinem berechtigten Interesse, meine Dienste zu verbessern.

 Weitergabe und Offenlegung personenbezogene Daten an Dritte

  • Kundendaten sind für mein Geschäft wichtig. Ich gebe die personenbezogene Daten meiner Kunden nur aus bestimmten Gründen und unter ganz bestimmten Umständen heraus, und zwar wie folgt:
  • Dienstleister: Ich beauftrage bestimmte vertrauenswürdige Drittanbieter, für meinen Shop Aufgaben auszuführen und Dienstleistungen zu erbringen, wie beispielsweise Paketdienste. Ich gebe die personenbezogene Daten meiner Kunden an diese Drittanbieter weiter, aber nur in dem Umfang, in dem sie für die Durchführung dieser Leistungen erforderlich sind.
  • Unternehmensübertragungen: Wenn ich mein Unternehmen verkaufe oder mit einem anderen fusioniere, kann ich die Informationen im Rahmen dieser Transaktion offenlegen, soweit gesetzlich zulässig.
  • Einhaltung von Gesetzen: Ich kann Kundendaten erfassen, verwenden, aufbewahren und weitergeben, wenn ich in gutem Glauben annehme, dass dies angemessen und notwendig ist, um: a) auf ein rechtliches Verfahren oder auf behördliche Anforderungen zu reagieren; b) meine Verträge, Bedingungen und Richtlinien durchzusetzen; c) Betrug und andere rechtswidrige Handlungen, Sicherheits- oder technische Probleme zu verhindern, zu untersuchen und zu beheben oder d) die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit meiner Kunden oder anderer Personen zu schützen.

Vorratsdatenspeicherung

Ich speichere personenbezogenen Daten nur so lange, wie es erforderlich ist, um meine Dienste bereitzustellen, und wie in meiner Datenschutzrichtlinie beschrieben. Es ist jedoch möglich, dass ich diese Informationen aufbewahren muss, um gesetzliche Pflichten und Vorschriften zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen und meine Vereinbarungen durchzusetzen. Im Allgemeinen bewahre ich die Daten für 7 Jahre auf. Bei Abbruch des Einkaufvorganges werden die gespeicherten Daten gelöscht. Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Ware und Kaufdatum werden darüber hinaus bis zum Ablauf der Produkthaftung gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

 

Käuferrechte

Wenn der Kunde in bestimmten Regionen wohnt, einschließlich der EU, hat er eine Reihe von Rechten in Bezug auf seine personenbezogenen Daten. Einige dieser Rechte gelten allgemein und andere nur in bestimmten Fällen. Nachfolgend sind diese Rechte beschrieben:

  • Zugang: der Kunde hat möglicherweise das Recht, Zugang zu den personenbezogenen Daten zu erhalten, die ich zu ihm gespeichert habe, und eine Kopie davon zu bekommen, indem er mich über die nachstehenden Kontaktinformationen anschreibt.
  • Änderung, Einschränkung, Löschung: der Kunde ist möglicherweise auch berechtigt, seine personenbezogenen Daten zu ändern, meine Nutzung dieser Daten zu beschränken oder sie zu löschen. Mit Ausnahme außergewöhnlicher Umstände (etwa wenn ich Daten aus rechtlichen Gründen speichern muss) werde ich die personenbezogenen Daten im Allgemeinen auf Anfrage löschen.
  • Widerspruch: der Kunde kann dem widersprechen, 1. dass ich einige der Daten im Hinblick auf meine legitimen Interessen verarbeite und 2. dass er Marketing-Nachrichten von mir erhältt, nachdem er dem zuvor ausdrücklich zugestimmt hat. In solchen Fällen werde ich die personenbezogenen Daten löschen, es sei denn, ich kann überzeugende schutzwürdige Gründe für ihre weitere Verwendung nachweisen oder es ist aus rechtlichen Gründen erforderlich.
  • Beschwerde: Wenn der Kunde in der EU wohnt und Bedenken hinsichtlich meiner Nutzung der Daten vorbringen möchte – unbeschadet anderer zustehender Rechte – ist er berechtigt, sich mit diesen Anliegen an seine lokale Datenschutzbehörde zu wenden.

So kontaktiert man mich

Im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung bin ich, Martina Milicic, die Datenverantwortliche für die personenbezogenen Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung, Nutzung, Berichtigung, Sperrung oder Löschung kann der Kunde per Mail an mail@tunellasgeschenkeallerlei.at oder tina@spritzer.at Kontakt mit aufnehmen. Alternativ kann man mich unter folgender Adresse anschreiben: Martina Milicic, Mittergasse 35, A-3420 Kritzendorf, Österreich

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook

Die Seite www.facebook.com/TunellasGeschenkeallerlei dient der Information. Alle, die dieser Seite freiwillig folgen, erhalten Infos über Neuigkeiten und Produkte. Infos über den Datenschutz bei Facebook findet man unter https://www.facebook.com/about/privacy/

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Pinterest

Auf dieser Homepage werden Social Plugins des sozialen Netzwerks Pinterest (Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA 94301, USA) verwendet. Wird eine Seite aufgerufen, die so ein Plugin enthält, stellt der Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Dabei werden Daten übermittelt, genaueres kann man hier nachlesen: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Etsy

Hier sind die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen von Etsy Ireland UC, 66/67 Great Strand Street, Dublin 1, Irland nachzulesen: https://www.etsy.com/de/legal

 

Cookies

Diese Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf dem Endgerät des Kunden abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Sie werden dazu genutzt, das Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf dem Endgerät des Kunden gespeichert, bis diese vom Kunden gelöscht werden. Sie ermöglichen, den Browser des Kunden beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn dies vom Kunden nicht erwünscht ist, kann der Kunde den Browser so einrichten, dass er über das setzen von Cookies informiert und dies nur im Einzelfall erlaubt wird. Bei Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Angaben zu Google Analytics und reCAPTCHA sind unter dem Punkt "Datenschutz" (Fußzeile) einsehbar. 

Copyright

Sämtliche auf dieser Homepage dargestellten Logos, Grafiken, Texte, Zeichnungen und Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne das ausdrückliche Einverständnis des Verkäufers kopiert, veröffentlicht oder irgendwie anderweitig genutzt werden. Sie bleiben das geistige Eigentum von Martina Milicic - Tunella’s Geschenkeallerlei.

Schlussbestimmungen

Für diesen Vertrag und dessen Durchführung gilt ausschließlich das Recht der Republik Österreich. Die Anwendung des internationalen Kaufrechts beweglicher Waren ist ausgeschlossen. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Wien.

 

Für die außergerichtliche Einigung bei Verbraucherstreitigkeiten hat die Europäische Union eine Online-Plattform eingerichtet: https://ec.europa.eu/consumers/odr


Ich bin zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

 

Sollten die hier angeführten AGB, aus welchen Gründen auch immer, ungültig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.